Berufsbegleitende Atemausbildung, neuer Start: 21. April 2023

Atemtherapie/Atempädagogik Ausbildung von BreathExperience Berlin, BV-Atem-anerkanntes Ausbildungsinstitut

Der Erfahrbare Atem lässt uns erkennen, dass die schöpferischen und heilenden Kräfte aus dem Eigenen kommen. In der Ausbildung zum/r Atem-Therapeut*In lernen wir, wie diese Kräfte bei jeder/m Einzelnen gefördert, aufgebaut und integriert werden können.

Unsere Stärke liegt in der Entwicklung folgender Inhalte:
Ausbildungsteam

Die Ausbildung besteht aus drei Modulen (Modul I, Modul II, Modul III).

MODUL I und II — ATEMAUSBILDUNG / Persönliche Entwicklung - Intensivjahr

Modul I und II werden auch als Atem-Vertiefungsjahr für therapeutische, soziale und pädagogische Berufe angeboten

Durch EMPFINDEN entwickelt sich Bewusstsein für die eigene Atembewegung im Körper. Es werden Gesetze und Prinzipien des autonomen, zugelassenen Atems wieder entdeckt, die uns in der persönlichen Entwicklung unterstützen und zur Entwicklung des „Selbst“ führen.

Teilnehmer*innen an diesem Modul erfahren, wie der Atem sie dabei unterstützt, restriktive Muster zu erkennen und zu integrieren.

Dieser Ausbildungsabschnitt dient als erster Schritt,  die volle Lehrerlaubnis als Atemtherapeut*in / ‑pädagog*in zu erlangen; dies ist auch für all diejenigen gedacht, die sich über einen begrenzten Zeitraum intensiv mit sich und ihrem Atem beschäftigen möchten.

1 Jahr, bestehend aus:

  • drei 5-Tage Seminaren
  • ein 10-Tage Seminar,
  • acht Wochenenden 
9 Unterrichtstunden und eine Einzelstunden, oder ein Kennenlern-Atemworkshop und eine Einzelstunde
  • Atem und Bewegung
  • Vokal-Atemraum
  • Einzelarbeit im Liegen / Atemgespräch
  • Teilnahmebescheinigung
    Bitte erfragen Sie das aktuelle Honorar beim Ausbildungsteam; Tel. 030 46237119

     

    • MODUL III und IV für volle Lehrerlaubnis als Atemtherapeut*in/ -pädagog*in

    MODUL III — ATEMAUSBILDUNG

    Einfache Lehrerlaubnis als Atemtherapeut*in/Atempädagog*in in Ausbildung Teilnehmende dieses Moduls haben Modul I (Persönliche Entwicklung) abgeschlossen und streben die volle Lehrerlaubnis an.

    Das Programm verbindet die persönliche Arbeit am „Selbst“ mit dem Entwickeln von Bewusstsein und dem Anwenden der Arbeit im Gruppenunterricht „Atem und Bewegung“ wie auch in der „Einzelarbeit im Liegen mit Atemgespräch“.

    6 Monate, bestehend aus ein 5‑Tage-Seminar, ein 10-Tage-Seminar und vier  Wochenenden 

    abgeschlossene Ausbildung des Modul I (Persönliche Entwicklung)
  • Atem und Bewegung
  • Vokal-Atemraum
  • Einzelarbeit im Liegen / Atemgespräch
  • Prozess-Definition
  • Integrative Atem-Psychologie
  • Unterrichtspraxis
  • Anatomie
  • Einfache Lehrerlaubnis in Ausbildung, die zum Vermitteln der Grundlagen von Atem und Bewegung in Gruppen sowie der Einzelarbeit im Liegen mit Atemgespräch befähigt.
    werden in Kürze bekannt gegeben.

    Modul IV für volle Lehrerlaubnis als Atemtherapeut*in/Atempädagog*in AFA®

    MODUL IV — ATEMAUSBILDUNG/ Volle Lehrbefähigung

    Teilnehmer*innen dieses Moduls haben Modul I (Persönliche Entwicklung) und Modul II (Einfache Lehrerlaubnis als Atemtherapeut*in /-pädagog*in in Ausbildung) erfolgreich abgeschlossen und erlangen die volle Lehrerlaubnis als Atemtherapeut*in, ‑pädagog*in AFA® (BV-Atem)

    Prüfungsgebühr am Ende der Ausbildung, zuzüglich BV-Atem Prüfungsgebühr
    Info und Anmeldung:

    6 Monate, bestehend aus:

    • zwei 5‑Tage Seminaren
    • vier Wochenenden 
  • abgeschlossene Ausbildung des Modul I und Modul II, sowie bestandene Zwischenprüfung im Modul II
  • 12 persönliche Einzelstunden im Liegen / Atemgespräch
  • Atem und Bewegung​
  • Vokal-Atemraum​
  • Einzelarbeit im Liegen / Atemgespräch​
  • Prozess-Definition​
  • Integrative Atem-Psychologie​
  • Unterrichtspraxis
  • Entwicklung und Partnerschaft für Paare und Kleingruppen​
  • Anatomie
  • Psychologie (Theorie)​
  • Volle Lehrerlaubnis als Atemtherapeut*In/Atempädagog*In BV-Atem®

    werden in Kürze bekanntgegeben
    Vertiefungskurse, Supervision

    Wenn Sie unsere Arbeit kennen lernen möchten, besuchen Sie unsere wöchentlichen Atemgruppen, Infoabende oder Atem-Samstage. Um Anmeldung wird gebeten.

    Anmeldung gleich hier

    Anmeldung für Kurse
    Vor - und Nachname
    Neu anfangen