Atemausbildung – Der Erfahrbare Atem

Berufsbegleitende Atemausbildung, neuer Start: Februar 2020

Atemtherapie/Atempädagogik Aus­bil­dung von BreathEx­pe­ri­ence Berlin, BV-Atem-anerkan­ntes Aus­bil­dungsin­sti­tut

Der Erfahrbare Atem lässt uns erken­nen, dass die schöpferischen und heilen­den Kräfte aus dem Eige­nen kom­men. In der Aus­bil­dung zum/r Atem-Therapeut*In ler­nen wir, wie diese Kräfte bei jeder/m Einzel­nen gefördert, aufge­baut und inte­gri­ert wer­den kön­nen.

Unsere Stärke liegt in der Entwick­lung fol­gen­der Inhalte:

  • das Erleben und Empfind­en der eige­nen Atem­be­we­gung im Innen und im Außen,
  • das Erken­nen und Erleben der gestal­tenden und aus­druck­sori­en­tierten Ele­mente des eige­nen Atemzyk­lus’,
  • der Ent­deck­en und Erleben unseres Atem­rhyth­mus’  in sozialen Beziehun­gen – als Sub­stanz zum Klären, Ver­tiefen, Ent­fal­ten und Ver­ste­hen von  Beziehun­gen.

AUSBILDUNGSTEAM:

  • Jürg Rof­fler, Atemther­a­peut (AFA®), Grün­der und Leit­er von BreathEx­pe­ri­ence Inter­na­tion­al (Berlin, Van­cou­ver, Berke­ley)
  • Chris­tine Ritt, Atemther­a­peutin (AFA®)
  • Gertrud Kutsch­er, Atem- und Stimmther­a­peutin (AFA®)

Die Aus­bil­dung beste­ht aus drei Mod­ulen (Mod­ul I, Mod­ul II, Mod­ul III).

MODUL I — ATEMAUSBILDUNG / Per­sön­liche Entwick­lung

Mod­ul I wird auch als Atem-Ver­tiefungs­jahr für ther­a­peutis­che, soziale und päd­a­gogis­che Berufe ange­boten

Durch EMPFINDEN entwick­elt sich Bewusst­sein für die eigene Atem­be­we­gung im Kör­p­er. Es wer­den Geset­ze und Prinzip­i­en des autonomen, zuge­lasse­nen Atems wieder ent­deckt, die uns in der per­sön­lichen Entwick­lung unter­stützen und zur Entwick­lung des „Selb­st“ führen.
Teilnehmer*innen an diesem Mod­ul erfahren, wie der Atem sie dabei unter­stützt, restrik­tive Muster zu erken­nen und zu inte­gri­eren.
Dieser Aus­bil­dungsab­schnitt dient als erster Schritt,  die volle Lehrerlaub­nis als Atemtherapeut*in / ‑pädagog*in zu erlan­gen; dies ist auch für all diejeni­gen gedacht, die sich über einen begren­zten Zeitraum inten­siv mit sich und ihrem Atem beschäfti­gen möcht­en.

DAUER:
ein Jahr, beste­hend aus:

  • drei 5‑Tage Sem­i­naren;
  • ein 10-Tage Sem­i­nar,
  • fünf Woch­enen­den (Fr.–So.)

VORAUSSETZUNGEN:
9 Unter­richtsstun­den und eine Einzel­stunde, oder
ein Ken­nen­lern-Atem­work­shop und eine Einzel­stunde

INHALTE:

  • Atem und Bewe­gung
  • Vokal-Atem­raum
  • Einze­lar­beit im Liegen / Atemge­spräch

ABSCHLUSS: Teil­nah­mebescheini­gung

KOSTEN:
Bitte erfra­gen Sie das aktuelle Hon­o­rar beim Aus­bil­dung­steam; t. 030 4623719

WEITERFÜHRUNG:

MODUL II für ein­fache Lehrerlaub­nis als Atemtherapeut*in/ — pädagog*in
MODUL II UND III für volle Lehrerlaub­nis als Atemtherapeut*in/-pädagog*in

TERMINE:

  • Mod­ul I, Gruppe C, Seg­mente 1–9
    S1: 05.–10.02.2020
    S2: 06.–08.03.2020
    S3: 17.–19.04.2020
    S4: 13.–23.06.2020
    S5: 15.–19.08.2020
    S6: 11.–13.09.2020 (geplant)
    S7: 16.–18.10.2020
    S8: 21.–25.11.2020
    S9: 15.–17.01.2021


MODUL IIATEMAUSBILDUNG
Ein­fache Lehrerlaub­nis als Atemtherapeut*in/Atempädagog*in in Aus­bil­dung

Teil­nehmende dieses Moduls haben Mod­ul I (Per­sön­liche Entwick­lung) abgeschlossen und streben die volle Lehrerlaub­nis an.
Das Pro­gramm verbindet die per­sön­liche Arbeit am „Selb­st“ mit dem Entwick­eln von Bewusst­sein und dem Anwen­den der Arbeit im Grup­pe­nun­ter­richt „Atem und Bewe­gung“ wie auch in der „Einze­lar­beit im Liegen mit Atemge­spräch“.

DAUER:

ein Jahr, beste­hend aus drei 5‑Tage-Sem­i­naren, ein 10-Tage-Sem­i­nar und fünf ver­längerten Woch­enen­den (Do. Nach­mit­tag bis Son­ntag)

VORAUSSETZUNG:
abgeschlossene Aus­bil­dung des Mod­ul I (Per­sön­liche Entwick­lung)

INHALTE:

  • Atem und Bewe­gung
  • Vokal-Atem­raum
  • Einze­lar­beit im Liegen / Atemge­spräch
  • Prozess-Def­i­n­i­tion
  • Inte­gra­tive Atem-Psy­cholo­gie
  • Unter­richt­sprax­is
  • Anatomie

ABSCHLUSS:
Ein­fache Lehrerlaub­nis in Aus­bil­dung, die zum Ver­mit­teln der Grund­la­gen von Atem und Bewe­gung in Grup­pen sowie der Einze­lar­beit im Liegen mit Atemge­spräch befähigt.

WEITERFÜHRUNG:
Mod­ul III für volle Lehrerlaub­nis als Atemtherapeut*in/Atempädagog*in AFA®

TERMINE: wer­den in Kürze bekan­nt gegeben.


MODUL IIIATEMAUSBILDUNG/ Volle Lehrbe­fähi­gung

Teilnehmer*innen dieses Moduls haben Mod­ul I (Per­sön­liche Entwick­lung) und Mod­ul II (Ein­fache Lehrerlaub­nis als Atemtherapeut*in /-pädagog*in in Aus­bil­dung) erfol­gre­ich abgeschlossen und erlan­gen die volle Lehrerlaub­nis als Atemtherapeut*in, ‑pädagog*in AFA® (BV-Atem)

DAUER: 18 Monate, beste­hend aus:

  • vier 5‑Tage Sem­i­naren
  • ein 10-Tage Sem­i­nar
  • sechs 4‑Tage Sem­i­naren (Do. bis So.)
  • ein 6‑Tage Sem­i­nar, inkl. Prü­fung
  • ein 2‑Tage Sem­i­nar

VORAUSSETZUNGEN:

  • abgeschlossene Aus­bil­dung des Mod­ul I und Mod­ul II, sowie bestandene Zwis­chen­prü­fung im Mod­ul II
  • 12 per­sön­liche Einzel­stun­den im Liegen / Atemge­spräch

INHALTE:

  • Atem und Bewe­gung
  • Vokal-Atem­raum
  • Einze­lar­beit im Liegen mit Atemge­spräch, Ken­nt­nisse und Fer­tigkeit­en
  • Prozess-Def­i­n­i­tion
  • Inte­gra­tive Atem-Psy­cholo­gie
  • Unter­richt­sprax­is
  • Entwick­lung und Part­ner­schaft für Paare und Kle­in­grup­pen
  • Anatomie
  • Psy­cholo­gie (The­o­rie)

ABSCHLUSS:

Volle Lehrerlaub­nis als Atemtherapeut*In/Atempädagog*In BV-Atem®

TERMINE: wer­den in Kürze bekan­nt­gegeben

WEITERFÜHRUNG: Ver­tiefungskurse, Super­vi­sion

Prü­fungs­ge­bühr am Ende der Aus­bil­dung, zuzüglich BV-Atem Prü­fungs­ge­bühr.

Info und Anmel­dung: info@breathexperience.de, T. 030 4623719

***************
Wenn Sie unsere Arbeit ken­nen ler­nen möcht­en, besuchen Sie unsere wöchentlichen Atem­grup­pen, Infoabende oder Atem-Sam­stage. Um Anmel­dung wird gebeten.

ATEMGRUPPEN (2 aufeinan­der­fol­gende Schnup­per­stun­den kosten­frei)
Ort: 10827 Berlin Schöneberg, Neue Kul­mer Str. 1
Gertrud Kutsch­er, 030 4623719, E‑Mail: gk@atemkraft.de, www.atemkraft.de
Mo., 19:00–20:15 Uhr, Fr.: 17:15–18:30
ATEM-STIMM-NACHMITTAGE, sam­stags siehe näch­ste Ter­mine

Di., 18:45–20:15 Uhr
Ort: “IMS Inter­na­tionale Musik-Schule”, Berlin Char­lot­ten­burg, Danck­el­mannstraße 42
Info und ANMELDUNG: Chris­tine Ritt, 030 76768585
E‑Mail: atem@critt.de, www.atembewegt.de

Print Friendly, PDF & Email